Tala

Ungarischer Wirbelwind

Tala

meine Geschichte...

Am 8. August 2016 kam ich irgendwo in den Strassen von Ungarn auf die Welt. Meine Mama ist eine waschechte Viszla und mein Papa ein unbekannter Vagabund. Dank Animal Happyend zog es mich 5 Monate später in die Schweiz, genauer ins schöne Rheintal. Da bekam ich als kleine, scheue Maus bei Sandra und ihren beiden Jungs ein wunderschönes zu Hause. Anfänglich waren alle über meine Grösse erstaunt. Auf den Fotos sah ich immer sehr gross aus, aber wahrscheinlich hat bei mir mehr der Papa durchgeschlagen.  Mittlerweile bin ich eine, schon zierliche, aber spritzige Hündin geworden. Eigentlich bin ich völlig unkompliziert und auch im Rudel meistern wir den Alltag ganz entspannt.

Die beiden Jungs hatte ich schnell um den Finger gewickelt und mir so die volle Narrenfreiheit im Rudel verschafft. Jungs halt.

Fremde Menschen machen mir schon noch Angst. Ich weiss noch nicht wie ich mich ihnen gegenüber richtig verhalten soll. Da würde ich mich manchmal am liebsten unsichtbar machen.

Mein Frauchen hat mir aber versprochen, gemeinsam daran zu arbeiten und dass wir das hinkriegen.

Charakter...

Bin eine freche Powermaus, die genau weiss, was sie will. Am liebsten geb ich lautstark meine Meinung durch. Bei den Jungs bin ich der Chef. Für Sandra mach ich einfach alles. Ich will überall mit dabei sein.

Hobby

Apportieren, Longieren und die beiden Jungs ärgern. Bei mir ist immer Aktion angesagt.